Questo sito utilizza cookie, anche di terze parti, per migliorare i servizi e l'esperienza di navigazione. Chiudendo questo banner, scorrendo la pagina web o cliccando qualunque altro suo elemento acconsentirai all'uso dei cookie. Se vuoi avere maggiori informazioni o sapere come negare il consenso a tutti o ad alcuni dei cookie clicca qui
Ho capito

Laden

Wählen Sie Ihren Urlaubsort


7 Tourismusgebiete

92 Unterkünfte

Roncegno Terme
Roncegno Terme
Sant'Orsola Terme
Centa San Nicolò
Sant'Orsola Terme

Entdecken Sie unser YouTube-Kanal ...

  • Erleben Sie den Zauber des Herbstes

    Dank Vacanze in Baita können Sie ganz in die zauberhafte Atmosphäre der herrlichen Herbstlandschaften der Trentiner Berge eintauchen!

  • Ein Urlaub im Chalet für Paare

    Die Chalets heißen Paare willkommen, die einen erholsamen Urlaub inmitten von Natur und unvergesslichen Aussichten verbringen möchten.

  • Urlaub im Chalet mit Freunden

    Ein Urlaub in der Natur des Trentino, Entspannung und Komfort in Hütten, die den traditionellen Stil des Berghauses beibehalten haben.

Erleben Sie authentische Trentiner Gastlichkeit ...

... und finden Sie heraus, was Blogger über uns sagen

Baita Filadonna: Schlafen in einer abgelegenen Waldhütte im Trentino


Wo schläft man in einer abgelegenen Hütte im Wald? In den Alpen gibt es viele Hütten, Bauernhöfe und Chalets.

Was ich Ihnen heute erzähle, ist meine Erfahrung, die ich vor einiger Zeit in Baita Filadonna, eine berghütte in den wäldern zwischen den gipfeln des Vigolana-Hochebene, auf halbem Weg zwischen Alpe Cimbra and Valsugana im Trentino.

Baita Filadonna gehört zur Vereinigung Vacanze in Baita Trentino, die 82 Chalets in den Tälern des Trentino verteilt, renoviert und mit dem nötigen Komfort ausgestattet hat, um sie saisonal oder, wenn sie mit einer Heizung ausgestattet ist, ganzjährig zu nutzen, auch im schneereichen Winter.

Die Idee für diesen Sommer? Urlaub in einer Berghütte im Trentino!


Die lang ersehnten Sommerferien stehen vor der Tür, und es stellt sich das klassische Dilemma: Meer oder Berge? Wenn Sie noch unentschlossen sind, entdecken Sie, wie Sie einen wunderschönen Urlaub in einer Berghütte im Trentino verbringen können!

Der Sommer steht vor der Tür, und es ist an der Zeit, die wohlverdiente Entspannung zu planen. As always, the first big choice is whether to opt for the sea and beaches, or the valleys and mountain peaks. Wir von Sgaialand lieben beides, und als wir auf "Vacanze in Baita" stießen, dachten wir sofort, dass wir dieses kleine Wunder mit Ihnen teilen sollten.

Wunderschöne Berghütten zu vermieten in Trentino mit dem Portal Vacanze in Baita


Es war schon immer unser Traum, in einer authentischen Berghütte zu wohnen, und um ehrlich zu sein, hätten wir bis vor kurzem nicht gedacht, dass es so einfach ist, im Trentino Berghütten zu mieten.

Das Chalet in den Bergen ist uns immer als etwas Entferntes, Luxuriöses, Teures erschienen. Es ist eine dieser Situationen, in denen man entweder "den Freund hat, der eine Hütte hat", oder den entfernten Verwandten, der einem ein Grundstück oder viel Geld für ein Wochenende überlassen hat. Es gibt die, die es können, und die, die es nicht können.

Wir haben immer Wohnungen und Hotels für unsere Aufenthalte in den Bergen gewählt, aber nach unserer Erfahrung im Trentino mit Vacanze in Baita, habe ich keinen Zweifel, dass wir wiederkommen werden!

Vacanze In Baita im Trentino: Schlafen inmitten der Natur


Vor kurzem entdeckte ich den Verein Vacanze in Baita im Trentino und hatte die Gelegenheit, mehrere Male in einigen ihrer Einrichtungen zu wohnen.

Vacanze in Baita ist eine von der Autonomen Provinz Trient verliehene Marke die die Qualität der Einrichtungen hervorhebt, die sich auf diese besondere Form der Gastfreundschaft für Ferien in der Natur spezialisiert haben.

In der Tat erfüllen alle Berghütten Mindestanforderungen in Bezug auf allgemeine Merkmale, interne Ausstattung und Dienstleistungen.
Jede Hütte bewahrt ihre eigene Geschichte in ihren Mauern.
Die Räume wurden im Einklang mit der Tradition der lokalen Architektur renoviert.

Was man im Valle Dei Mocheni, einem bayerischen Tal wenige Kilometer von Trient entfernt, sehen kann


Das Valle dei Mocheni ist ein unberührtes Tal im Trentino am Rande von Trient.

Es gibt viel zu sehen, einfach und traditionell, und man muss sie in einem langsamen Rhythmus entdecken, in Kontakt mit dem Land.
Und genau hier empfehle ich, im Valle dei Mocheni in einer traditionellen Hütte zu übernachten, vielleicht im Wald, um in engem Kontakt mit der Natur und der Umgebung zu sein.
Ich hatte sogar die Gelegenheit, in einer Struktur von Vacanze in Baita zu übernachten, einem Verein, der 15 Hütten verschiedener Art besitzt, die über das Valle Dei Mocheni verstreut sind.

Baita Filadonna: Schlafen in einer abgelegenen Waldhütte im Trentino

Die Idee für diesen Sommer? Urlaub in einer Berghütte im Trentino!

Wunderschöne Berghütten zu vermieten in Trentino mit dem Portal Vacanze in Baita

Vacanze In Baita im Trentino: Schlafen inmitten der Natur

Was man im Valle Dei Mocheni, einem bayerischen Tal wenige Kilometer von Trient entfernt, sehen kann

Jede Saison bringt neue Erlebnisse

Kunst & Kultur: Schlösser und Festungen des Großen Weltkrieges


Festung: Forte delle benne: es befindet sich auf dem gleichnamigen Hügel, über dem Levico See, zirka 2 Kilometer vom Zentrum entfernt. Hier die Kirche von San Biagio ist auch gefunden und wurde von den Österreich-Ungarn von 1880 bis 1882 errichtet.

Festung: Forte di Tenna: es befindet sich auf dem Hügel von Tenna, dass den Levico See vom Caldonazzo See trennt. Es wurde zwischen 1880 und 1882 konstruiert und bildet, mit dem österreichischen Militärschema, mit dem nordöstlich liegenden zwillingswerk Colle delle Benne eine Art Zangenverschluss des Valsugana und der Ebene von Caldonazzo.

Festung: Forte di Grigno: Im 1866 wird die Grenze zwischen dem österreichischen Kaiserreich und dem Königreich Italien festgelegt, sie befinden sich in Lokalität Martincelli, zwischen Grigno (Trentino) und Cismon del Grappa (Venetien).

Wein und Gastronomie


Die Feinschmecker finden ganz in der Nähe der Almhütten die besten gastronomischen Angebote. Die gute Küche der trentiner Täler ist eine, von Generation zu Generation weitergereichte Leidenschaft, die ihre alpinen Wurzeln bewahrt hat. Eine traditionelle Gastronomie, die jede Möglichkeit, die Qualität zu verbessern, ergreift und rigoros an der Echtheit ihrer Produkte festhält. Mit der Zeit wurden auf diese Weise antike Aromen wiederentdeckt.

Gesunde Produkte, aus denen Gerichten werden, bei denen der Geschmack der Erde und des puren Wassers sofort zum Vorschein kommt. Hier einige, die Forellen und die Saiblinge der Bergbäche, das kaltgepresste Olivenöl DOP des trentiner Teils des Gardasees, das Bio-Gemüse des Val di Cresta, die kleinen Früchte aus Sant’Orsola.

Arte Sella und der ArteNatura-Weg


Arte Sella ist eine Dauerausstellung zum Thema Kunst in der Natur, die 1986 gegründet wurde und bis heute vom gleichnamigen Kulturverein geleitet wird. In den 80er Jahren, insbesondere nach der Tschernobyl-Tragödie, war es notwendig, ein neues Verhältnis zur Natur herzustellen. Diese Reflektion wurde mit der Herstellung von Kunst in der Natur verbunden, einer Möglichkeit, sich von traditionellen künstlerischen Kanons zu distanzieren, in einem neuen und freieren Raum des Ausdrucks, fernab der Logik des Kunstmarktes und traditioneller Atelier-Galerie-Museum-Schaltungen.

Die Projekte, die Arte Sella produziert und unterstützt, sind Teil eines kreativen Prozesses, in dem der Künstler die Rolle des Protagonisten aufgibt und die Natur, seinen Verbündeten bei der Schaffung und Erhaltung des Werkes, flankiert.

Kunst & Kultur: Schlösser und Festungen des Großen Weltkrieges

Wein und Gastronomie

Arte Sella und der ArteNatura-Weg