Beschreibung

Besonders ruhige Lage an den sonnigen Wiesenhängen des Lagoraigebirges über dem Dorf Roncegno gelegen. Seine schöne, sonnige Panoramalage macht diese Hütte zu einem idealen Aufenthaltsort für Familien, Naturfreunde und ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Biketouren oder Trekking mit dem Pferd.




Besuchen Sie die Website: http://www.team-postai.net
Typisches ehemaliges Bauernhaus auf zwei Ebenen gelegen; im Erdgeschoss grosses Wohnzimmer mit Kamin, Wohnküche und Dusche. Im ersten Stock zwei Doppelzimmer und ein Dreibettzimmer, Bad. Zentralheizung und Warmwasseranlage mittels Holzherd, Solarlicht, Strom durch Generator. Grosse Liegewiese, Grillplatz, Bocciabahn, Hundezwinger und Autostellplatz.

Sprachen gesprochen

  English
  Italiano
  Deutsch
  
  
  



In Roncegno gibt es einen Supermarkt, Lebensmittelgeschäfte, Bäcker, Metzger, Postamt, Bank, Apotheke, Arzt, Bus-Haltestelle, Tankstelle, Zeitungskiosk und Restaurants/Pizzeria. In Borgo Valsugana (12 km) Krankenhaus. Sportliche Einrichtungen: Schwimmbad, Golf, Tennisplätze, Bogenschießen, Mountainbiken, Paragleiten, Wassersport am Levico See (6km) und Caldonazosee (15 km) (Surfen, Wasserski, Segeln)


Saisonbedingt von Mai bis Oktober, Der Preis beinhaltet Licht, Wasser, Gas, Holz, Strom, Endreinigung und Gebrauchswäsche, die einmal wöchentlich gewechselt wird.


Leggende:
Nicht verfügbare Unterkunft
Verfügbare Unterkunft
 
Verfügbarkeit Kontaktiere die Hütte

Alle Kommentare (3)

4.0 Nadja Heimgärtner eingefügt am 20/06/2015
Kommentar von Nadja Heimgärtner auf BAITA AL VOTO

Niederbayern grüßt Trentino! Wir hatten Ende April, Anfang Mai 14 Tage herrliches Wetter. Die Hütte liegt sehr ruhig, daher ist sie ideal zum Erholen. Die Gastgeber sind sehr freundlich und hilfsbereit. Unsere Hunde waren mehr als willkommen, der große Garten war optimal für die Drei. Die Umgebung lädt zu herrlichen Wanderungen ein. Die Hütte ist einfach, aber gemütlich und bietet alles was man als Naturmensch braucht. Alles in Allem war es ein sehr schöner und entspannter Urlaub. Wolfsblut vom Burgstall

5.0 Susanne Stauß eingefügt am 29/10/2012
Kommentar von Susanne Stauß auf BAITA AL VOTO

Als Wiederholungstäter in Voto können wir diese toll ausgestattete Hütte mit ihrer wunderbaren Lage und ihrem atemberaubenden Blick aus 1150 Metern Höhe in das Tal Valsugana nur empfehlen. Wir (Familie mit inzwischen 16 und 14-jährige Kindern) haben im Sommer in den umliegenden Seen gebadet, waren reiten, golfen und natürlich auch wandern. Bis tief in den Herbst saßen wir hier ebenfalls schon in der Sonne, rösteten Kastanien im offenen Kamin und freuten uns über die bunten Wälder. In die bezaubernden Städtchen Borgo, Levico und Trento ist es nicht weit - wenn man sich mal an die Fahrt ins Tal gewöhnt hat. Man muss aber auch nicht fahren, sondern kann das sonnige Plateau, auf dem Voto liegt, auch einfach zum Entspannen, Boccia- oder Federballspielen nutzen. Die Hütte hat alles, was man braucht. Teenagern fehlen natürlich TV und W-Lan, aber die umfassende Hausbibliothek und die Natur entschädigen dafür schnell. Die Heizung wird mit Holz betrieben, ein bisschen Arbeit ist das schon, aber natürlich auch Abenteuer. Strom und selbst eine Spülmaschine sind vorhanden, die drei Schlafzimmer sind geräumig und es gibt sogar zwei Bäder mit Toiletten. Also, auf nach Voto - zumal Postais (er Italiener, sie Deutsche) die besten Gastgeber sind, die man sich vorstellen kann. Wir kommen wieder! Susanne, Michael, Adrian und Caroline aus Wiesbaden

5.0 Ingrid und Christoph Höptner eingefügt am 29/05/2012
Kommentar von Ingrid und Christoph Höptner auf BAITA AL VOTO

Wer einen ruhigen, absolut naturnahen Urlaub erleben will, der ist in Voto richtig. Die 6 km-lange Autofahrt von Roncegno über 600 Höhenmeter hinauf zu Voto ist wahrscheinlich nichts für tiefergelegte "Flitzer" (wir haben übrigens einen ganz normalen Golf Kombi und kamen wunderbar rauf und runter!). Aber wenn man erst mal "oben" ist, entschädigt die Ruhe der Natur und der Blick ins Tal für jede Unebenheit des Weges. Das Haus hat alles, was man zum Leben braucht (...außer vielleicht TV! Aber braucht man das wirklich???). Die Wirtsleute sind außerordentlich freundlich, hilfsbereit und mit ganzem Herzen engagiert. Also, kurzum: Aus unserer Sicht zu empfehlen, wenn man mal seine Ruhe haben möchte, z.B. beim Wandern oder ganz einfach beim Sonnen. Was für uns übrigens neu war: Beim Boccia-Spielen in 1.250m Höhe kann man auch wunderbar relaxen. Wir fahren auf jeden Fall wieder nach Voto!